1.01.70 01:00

Das Ballwunder

Kategorie:

Der Ball, den man im Fachhandel gar nicht kaufen kann, war die Sensation des Tests: tolle Spieleigenschaften, lange Haltbarkeit und das mit Abstand beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Test.



Tennisbälle - jeder kennt sie und jeder braucht sie für sein Hobby. Doch Tennisball ist nicht gleich Tennisball. Einen ganz besonderen hat Wolfgang Pfeiffer entwickelt: den ARP S-TU . Inzwischen hat der 67-Jährige schon fünf Millionen Bälle verkauft. Eine stolze Zahl für einen Ein-Mann-Betrieb. Vor 27 Jahren hat sich der tennisbegeisterte Pfeiffer mit seiner Firma ARP selbstständig gemacht und sich in den Dienst des weißen Sports gestellt. Seitdem arbeitet er unaufhörlich daran, seine Bälle ständig zu verbessern. Mit Erfolg: In der Mai-Ausgabe 2004 von tennis magazin wurde der ARP S-TU zum Testsieger erklärt. ARP steht übrigens für "ausgesuchte richtige Produkte". Wer den Ball allerdings im Sportfachhandel sucht, wird ihn nicht finden: ARP-Bälle sind nur direkt über den hauseigenen Versandservice zu beziehen. Und der hat noch einiges mehr zu bieten: das Produktangebot umfasst alle Tennisgeräte für Indoor und Outdoor.

Bestellen können Sie per e-mail: info@arp-tennis.de sowie telefonisch unter 09170 - 83 88, Handy: 0171 - 341 83 18 sowie Fax: 09170 - 85 08 .

Quelle: Tennis Magazin


Dateien: arp_ballwunder.pdf
Links:

www.tennis-magazin.de




ARP-Empfehlungen
 

 

 

 
 
ARP ist eine eingetragene Marke der First Serve Tennis UG (haftungsbeschränkt), Im Burgstadel 23, 74336 Brackenheim-Hausen
Telefon: 07135-9378300, Fax: 07135-9378301, E-Mail: info@arp-tennis.de
ARP S-TU Testsieger Tennis-Magazin Mai 2004